Veranstaltungen

Kino: TGV- Express: Der schnellste Bus nach Conakry

Veranstaltungsdetails
Datum:15.08.2013 bis 15.08.2013
Ort:Berlin
Anschrift:Berlin, Freiluftkino Hasenheide
Kontakt:Tel. 030 - 283 46 03
Kosten:7,00
E-Mail:keine Angabe
Internet:http://www.africavenir.org
Programm:Am Donnerstag, den 15. August um 20:45 Uhr
laden AfricAvenir und Sunugal e.V. ins Freiluftkino Hasenheide zur Filmvorfhrung des Kultfilms und Roadmovie-Klassikers „TGV- Express: Der schnellste Bus nach Conakry“ (OmU) von Moussa Tour ein. Mitte der 1990er gedreht zhlt TGV zu den erfolgreichsten afrikanischen Komdien aller Zeiten. Mit herrlich abgestimmten Dialogen, streitend, neckend und lachend fhrt die von Tour meisterhaft orchestrierte zufllige Gesellschaft von einer augenzwinkernden Anspielung zur nchsten. Ein Highlight des afrikanischen Kinos!

„Moussa Tour, der sein Handwerk bei Tavernier und Truffaut gelernt hat, erzhlt am Beispiel der Reisegesellschaft von der Umbruchssituation in Afrika. Nicht plakativ, sondern mit verblffenden Situationen, einem plausiblen Figurenarsenal und einer charmant unverschmten Mischung aus Komdie und Tragdie, die raffiniert bestechenden Sozialblick und Politfarce vereint. Das alles derart unterhaltsam und mit einer mitreienden Musik, dass diese Reise wie bei Luis Buuel (\"Der Weg, der zum Himmel fhrt\") eine wird, in der der Zuschauer zu jeder Zeit gerne einsteigen mchte.“ Kino.de

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen hier gerne weiter.

Valid XHTML 1.0! Valid CSS!
Über uns | Mitglieder | Veranstaltungen | Pinnwand | Forum | Literatur & Medien | Links | Kontakt